Samstag, 30. Mai 2015

Ein kurzes und lautes Moin,

sende ich Euch nach 1 Woche die voll gepackt war mit schönen Begegnungen, Hochzeit von sehr engen Freunden, Sighstseeing in Deutschland ( ich wußte gar nicht, wie schöne Ecken es hier gibt) und Amsterdam, Familienbesuchen und Dreisamkeit... Nach über 2000km sind wir wieder zu Hause (hier ist es dann doch am schönsten) und ich habe natürlich wieder eine große Tasche voll Stoff dabei.... es fällt mir einfach soooooo schwer an diesen schönen einsam im Regal liegenden Waisen vorbei zu gehen.. nun haben Sie für kurze Zeit hier Asyl und warten auf ihr neues Leben.... let´s sew..... ich bin dann mal an der Maschine....
Liebe Grüße Maike von Strandnaht

Mittwoch, 29. April 2015

...mit mir ist immer gut Kirschen essen....

...dass glaube ich zumindest, vielleicht nicht 365 Tage im Jahr, aber ein sehr großer Teil davon. Und damit ich das mal zum Ausdruck bringen kann, muß ich Euch einfach mein neues Kleid zeigen. Vor 2 Tagen ist es mir in der Nacht von der Nadel gehüpft und am liebsten mag ich es gar nicht mehr ausziehen.
Es ist ein kleiner Hingucker und alltagstauglich allemal. Wie ihr seht auch Spielplatz erprobt ;-) .
Die Kirsche bekommt ihr als Sparbie bei zwergenschön sie ist ratz fatz gestickt und kann mit eigenen Stoffen hinterlegt werden, also gibt es viele Designmöglichkeiten.
Der Schnitt ist von Alles-für-selbermacher, als freebie erhältlich und paßt in der gewohnten Konfektionsgröße sehr gut.
Meinen Ärmel habe ich etwas gepimpt, mit kleiner Kirsche und "Sweets for my sweet.... (inspiriert von Silke <3 ) und genau so sweet finde ich mein neues Outfit, übrigens auch super über eine Jeans zu ziehen.
Ich wünsche Euch einen sonnigen Abend und wer weiß vielleicht können wir ja mal zusammen Kirschen essen....
Liebe Grüße von Maike von Strandnaht

Mittwoch, 8. April 2015

Come with me, my love to the sea, the sea of love....

Come with me, my love To the sea, the sea of love I want to tell you how much I love you
Do you remember when we met That's the day I knew you were my pet I want to tell you how much I love you
Come with me to the sea of love Do you remember when we met That's the day I knew you were my pet I want to tell you how much I love you
Come with me to the sea of love Do you remember when we met That's the day I knew you were my pet I want to tell you how much I love you I want to tell you how much I love you I want to tell you how much I love you
Ich liebe nicht nur das Meer, diesen Stoff, die Musik der 50er/60er, das Nähen,Röcke sondern einfach meine Freiheit und alles was ich damit verbinde, in diesem Sinne diesmal ein von mir nur kurzer Post, mit viel Aussagekraft und meinem neuen Rock with Sealove.
Liedtext : Phil Phillips - Sea of Love Stoff : zwergenschön Stickdatei: zwergenschön, Hamburger Liebe

Mittwoch, 25. März 2015

Mein erstes Kleid für mich....

.... habe ich gleich nach dem Stoffmarkt in Flensburg genäht, denn dort habe ich diesen tollen Stoff gefunden und war mir noch gar nicht sicher was ich daraus nähen wollte....., aber nachdem ich das freebook von AllesfürSelbermacher gefunden habe mußte ich dies für mich nähen.
Und was soll ich sagen, toller Schnitt,gute Passform (was ja leider nicht immer so bei großen Größen ist) und ich fühle mich pudelwohl. Bei Kleidern in so einer Schnittform wie dieser fühle ich mich schnell wie in einem Sack oder Nachtwäsche, aber dieses könnte zu einem neuen Basicschnitt für mich werden.
Ganz raffiniert finde ich die Ärmel mit dem Schlitz und dass man jeden Stoff varierien kann, so habe ich hier unten ein breites Stück Jeansstrech angenäht, damit die angesprochenen Nachtwäschenoptik nicht erst zum tragen kommt.
... und als ich meinen Mann fragte, wie er es findet und er es toll fand und abnickte ohne Nachtwäsche oder ähnliches zu erwähnen (da ist er leider von Grund auf ehrlich, wenn es so gar nicht geht ;-) ), konnte ich in mein neues Kleid und durch die Gegend springen..... und was soll ich sagen.... " Ich fühl mich pudelwohl!"

Montag, 23. März 2015

Lieblingsstoff, Taschen und was eine Frau sonst so braucht....

...heute möchte ich Euch meine neue Tasche vorstellen... Sie ist letzte Woche an einem Abend, schnell und ganz kurz vor knapp von meiner Maschine gehüpft.Ich brauchte nämlich zu meinem neuen Kleid, noch die passende Tasche für die Creativa in Dortmund, zu der ich mit meiner großen Schwester gefahren bin. Ich war noch nie dort wollte aber unbedingt mal hin, naja und dass geht ja dann nur mit neuer Tasche mit viel Platz :-).
Ich habe die Tasche nach dem freebook Omas Liebling von farbenmix genäht. Allerdings habe ich sie für mich etwas abgewandelt, mit Innenfutter und ein bißchen Schischi, so wie ich das gerne mag.
Natürlich spiegelt die Tasche die Strandnahtfarben und mich komplett wieder und ist mit meinem allerliebsten Baumwollstoff von zwergenschönes genäht.
So war Sie letztes Wochenende ordentlich im Einsatz und ich kann nur sagen, da paßt richtig viel rein. Ich bin ganz verliebt und finde sie bringt mir nach dieser tristen Zeit, schön viel Farbe in meinen Alltag.
Ich hoffe sie gefällt Euch genauso gut wie mir
Stoff - zwergenschön Schnitt - farbenmix Umsetzung - Strandnaht Stickdatei - zwergenschön Häkelblüte - Handmade by meiner kleinen Schwester :-)

Dienstag, 27. Januar 2015

Vor einiger Zeit, habe ich für unsere Lütte ein Sportoutfit genäht. Da ich ständig irgendetwas für den Sport vergessen habe, sei es mal die Schuhe, oder das Shirt, habe ich heimlich am Wochenende ein Outfit für sie genäht und sie damit überrascht. Und was soll ich sagen, sie fand es total toll, besonders die Kapuze hatte es Ihr angetan, aber seht selbst
Das genähte Outfit bestand somit aus Leggins, Stulpen und ihrem neuen Bolerojäckchen mit Kapuze.
Ich hoffe es gefällt Euch genau so gut wie mir.
Liebe Grüße Maike von Strandnaht
Sternenstoff Jersey - Stoffmarkt geringelter Jersey - kreativjule roter Jersey - Stofffundus Schnitt - rosarosa

Donnerstag, 15. Januar 2015

Winterfreuden und das kühle Nass...

nachdem wir letztes Jahr ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise unserer Liebsten verbracht haben, packten wir unsere 7 Sachen und fuhren kurz vor Silvester gen Süden ins Frankenland zu unseren Freunden. Unsere Lütte sah zum ersten Mal richtig viel Schnee und wir genossen das Schlitten fahren wie kleine Kinder...
... wir waren ganz in der Nähe vom Nimmerland, in der Nähe meiner geliebten märchenhaften zwergenschönen Künstlerin Silke , bei der ich letztens probesticken durfte und der wir einen Besuch in ihrem wunderbar zuckersüssen Haus und ihren Liebsten abstatteten. Und da unsere Lütte bei den nicht so winterlichen Temperaturen im hohen Norden, kaum Gelegenheit fand ihren alten aufgepimpten Schneeanzug anzuziehen, machten wir dann gleich eine kleine Fotosession auf der wunderschönen Kronacher Burg, im Winter übrigens überwältigend schön
so schön, dass ich seit diesen so inspirierenden und wunderschön erholsamen Tagen, diesen kleinen Ohrwurm (eines meiner allerliebsten Filme, noch aus Kindheitstagen) nicht aus meinem Kopf bekomme und auch nicht missen möchte, vielleicht kann ich Euch mit diesem Lied und den schönen verschneiten Bildern, nochmal eine paar winterliche Momente schenken und dem kühlen Nass draußen trotzen. Ich wünsche Euch allen für das Jahr 2015 nur das Beste! Fühlt Euch umarmt.... ...von Maike von Strandnaht <3 <3 <3